20.01.2018
Kindergarten Liebfrauen - Pädagogik - Angebote -

Pädagogik

Angebote

Zu einer ganzheitlichen Entwicklung gehört ein Angebot mit vielfältigen Erfahrungsmöglichkeiten.
Aus dieser Grundeinstellung heraus haben sich folgende Angebote entwickelt:


a) Pojekttage


Neben der tägl. Spielgruppe am Nachmittag bieten wir an zwei Wochentagen gruppenübergreifende Projekte an:
Adlerprojekt
für die angehenden Schulkinder.
Spatzenprojekt
für die Kinder, die in zwei Jahren die Schule besuchen.

An diesen Tagen haben die Kinder die Möglichkeit, parallel zu der täglichen offenen Spielgruppe, in Projektgruppen zusammen zu kommen. Die dort stattfindenden Aktionen sind altersspezifisch und aufeinander aufbauend strukturiert. Die Integration von behinderten Kindern findet hier besondere Mögllichkeiten.



b) Bewegungserziehung


Bewegungserziehung ist im Rahmen einer ganzheitlichen Förderung ein unverzichtbarer Bestandteil.

Ziele dieser Bewegungserziehung in Kleingruppen sind es, das Kind über motorische Lernprozesse zu befähigen, sich sinnvoll mit

sich selbst,
seiner materiellen Umwelt,
seiner sozialen Umwelt,

auseinander zu setzen und handlungsfähig zu werden. Dies ist ein wichtiger Grundsatz bei unserer integrativen Arbeit.










d) Musikallische Früherziehung


Ferner bieten wir allen Kindern, die mindestens 4 Jahre alt sind, die "Elementare Musikschule" (EMU) an. Diese orientiert sich an der "Bildungsvereinbarung NRW, 2003". Spielerisch erleben und erlernen die Kinder die Musik, indem sie angeleitet speilen und entdecken. Hierbei arbeiten wir mit einer Musikpädagogin der Musikschule Bochum zusammen. In enger Kooperation zwischen den Mitarbeiterinnen der Einrichtung und der Musikschullehrerin werden die Inhalte geplant und aufeinander abgestimmt.
Viele unserer Kindergartenkinder sind Mitglied im Mäusechor der Kirchengemeinde Liebfrauen. Hier treffen sich einmal in der Woche Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren.







Impressum  -  Kontakt