20.01.2018
Kindergarten Liebfrauen - Eltern - Eltern - Eltern

Eltern

Eltern

Das Ziel unserer Einrichtung ist es, die Persönlichkeit des Kindes zu fördern und zu unterstützen. Dies ist aber nur möglich, wenn ein kontinuierlicher, aktiver Informationsaustausch zwischen Eltern und Mitarbeiterinnen stattfindet. Die Arbeit mit dem Kind lebt von der Kommunikation.

Für Gespräche zwischen Mitarbeiterinnen und Eltern ergeben sich unter anderem folgende Möglichkeiten:

1) Tür- und Angelgespräch:
Spontane Gespräche über Ereignisse beim Bringen oder Abholen.

b) Einzelgespräch:
Vereinbarte Gespräche, die von Eltern oder Mitarbeiterinnen gewünscht werden z.B. im Rahmen des Elternsprechtages.

c) Elternrat:
Jede Gruppe wählt zwei Vertreter, welche die Arbeit in der Einrichtung aktiv unterstützen und die Bedürfnisse der Eltern oder Mitarbeiterinnen gegenüber Dritten vertreten.

Um einen intensiven Kontakt aufzubauen, bieten sich folgende Gelegenheiten:

a) Elternstammtisch:
Gemütliches Beisammensein in einem Restaurant

b) Eltern – Kind – Nachmittag:
Gemeinsames Basteln oder Spielen

c) Informationsabend/Informationsnachmittage:
Kindergarten intern, Referate

d) Rahmenplan:
Die Mitarbeiterinnen machen ihre Gruppenarbeit für die Eltern anhand von Aushängen deutlich.

e) Hospitation:
Ein Elternteil erlebt nach vorheriger Terminabsprache den Gruppenalltag an einem Vormittag.

f) Elternsprechtage:
Einzelgespräche nach Terminabsprache

g) Elterncafe:
Einmal in der Woche haben alle Eltern und Interessierte die Möglichkeit sich in unserem Elterncafe zu treffen. Jeden Montagnachmittag von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr



Impressum  -  Kontakt